Terms and conditions

Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen der runosy GmbH (in Grün-dung), (runosy GmbH), bilden die Grundlage der Nutzung der unter den Domains www.runosy.com und www.areyounosy.com (je inklusi-ve aller Subdomains) angebotenen Plattform (runosy). Mit der Nutzung von runosy oder dem Zugriff darauf stimmen Sie diesen Geschäftsbedingungen in ihrer jeweils aktuellen Fassung zu.

1 Definitionen

1.1 Nutzer ist eine Person, welche runosy benutzt.

1.2 Konto ist das persönliche Benutzerkonto, welches ein Nutzer auf runosy erstellt.

1.3 Mitglied ist ein Nutzer, der über ein Konto verfügt.

1.4 Vertrag ist der Nutzungsvertrag, den ein Nutzer durch Erstellung eines Kontos ab-schliesst.

1.5 Inhalte sind alle Informationen, d. h. Texte, Grafiken, Fotos, Videos, Audiodateien etc., welche ein Nutzer auf runosy veröffentlicht.

1.6 Nutzerdaten sind alle Informationen und Daten, inklusive Inhalte, welche ein Nut-zer auf runosy eingibt, hochlädt, einstellt etc. oder welche runosy GmbH anhand der Benutzung von runosy zusammenstellt.

2 Datenschutz

2.1 runosy GmbH achtet Ihre Privatsphäre. In den Datenschutzbestimmungen legt runosy GmbH dar, wie sie mit Nutzerdaten umgeht und wie sie den Datenschutz gewährleistet. Die Datenschutzbestimmungen bilden einen integralen Bestandteil dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen.

2.2 runsoy GmbH ist berechtigt, nach ihrem Ermessen jederzeit, ohne Vorankündigung und ohne Mitteilung an Sie Inhalte auf runosy zu entfernen.

3 Registrierung und Konto-Benutzung

3.1 Auf runosy müssen Sie sich mit Ihrem richtigen Namen anmelden.

3.2 Auf runosy darf pro Person nur ein Konto erstellt werden.

3.3 Sie verpflichten sich dazu, in Ihrem Konto keine falschen Angaben über Ihre Per-son zu machen.

3.4 Sie verpflichten sich dazu, sich auf runosy nicht unter dem Namen einer anderen Person anzumelden oder ein Konto für eine andere Person oder für eine fiktive Person zu erstellen.

3.5 runosy darf nicht von Personen verwendet werden, welche jünger sind als 14 Jah-re.

3.6 Sie verpflichten sich dazu, das Passwort für Ihr Konto nicht an Dritte weiter-zugeben und auch selbst nicht auf ein Konto eines Dritten zuzugreifen.

3.7 Sie verpflichten sich dazu, Ihr Konto nicht an einen Dritten zu übertragen.

4 Verhaltensregeln

4.1 Sie verpflichten sich dazu, sich auf runosy keine Handlungen vorzunehmen, wel-che gegen das Gesetz oder diese allgemeinen Geschäftsbedingungen verstossen.

4.2 Sie verpflichten sich dazu, runosy nur zu privaten und nicht zu kommerziellen Zwecken zu verwenden.

4.3 Sie verpflichten sich insbesondere dazu, keine Werbung auf runosy zu veröffentli-chen.

4.4 Sie verpflichten sich dazu, keine Handlungen vorzunehmen, welche das Funktio-nieren oder das Erscheinungsbild von runosy verändern, stören oder beeinträchti-gen können.

4.5 Sie verpflichten sich dazu, keine automatisierten Mechanismen zu verwenden, um Inhalte auf runosy zu veröffentlichen oder von runosy herunterzuladen.

4.6 Sie verpflichten sich dazu, auf runosy keine Schadprogramme wie Viren, Trojaner und dergleichen zu verbreiten.

4.7 Sie verpflichten sich dazu, auf runosy mit anderen Personen anständig umzuge-hen. Verboten sind insbesondere die Belästigung, Beschimpfung, Schikanierung oder Bedrohung anderer Personen.

4.8 Sie verpflichten sich dazu, auf runosy keine Inhalte zu veröffentlichen, welche zu Hass oder Gewalt aufrufen, pornografisch sind, gegen Rechte Dritter oder sonst gegen das Gesetz verstossen.

4.9 Sie verpflichten sich dazu, auf runosy keine rechtswidrigen, irreführenden oder diskriminierenden Handlungen durchzuführen oder zu solchen Handlungen aufzu-rufen.

5 Rechte an Nutzerdaten und Rechte Dritter

5.1 Sie verpflichten sich, keine Nutzerdaten auf runosy zu veröffentlichen, welche ge-gen Rechte Dritter, insbesondere deren Persönlichkeits-, Urheber- oder Marken-rechte verstossen.

5.2 Wenn Sie auf runosy Nutzerdaten veröffentlichen, bei welchen Sie Inhaber der Rechte sind, so räumen Sie runosy mit dem Hochladen der Inhalte eine unwider-rufliche, nicht-exklusive, übertragbare, unterlizenzierbare, vergütungsfreie und weltweit gültige Lizenz zur Verwendung, Speicherung, Vervielfältigung, Verände-rung, Veröffentlichung, öffentlicher Aufführung und Verteilung dieser Nutzerdaten ein. Die Löschung von Nutzerdaten ist in den Datenschutzrichtlinien geregelt.

5.3 runosy ermöglicht Ihnen, verschiedene Sichtbarkeitsstufen für Ihre Nutzerdaten auszuwählen. Nutzerdaten, die als „öffentlich“ gekennzeichnet werden, können von jedermann eingesehen werden, also auch von Personen, welche bei runosy kein Konto haben.

6 Kontaktierung

6.1 Sie erlauben runosy GmbH, Sie unter der in Ihrem Konto hinterlegten E-Mail-Adresse unaufgefordert zu kontaktieren, um Ihnen Mitteilungen, Nachrichten oder beliebige andere Inhalte zukommen zu lassen.

7 Verfügbarkeit, Haftungsbeschränkung, Gewährleistung

7.1 runosy Gmbh ist bestrebt, eine hohe Verfügbarkeit von runosy zu bieten. runosy Gmbh kann jedoch keine Zusicherung oder Gewährleistung dafür übernehmen, dass runosy stets unterbruchs- und störungsfrei zur Verfügung steht.

7.2 Jede Haftung von runosy GmbH aus oder im Zusammenhang mit dem Vertrag und dem Betrieb von runosy wird soweit gesetzlich zulässig ausgeschlossen.

7.3 runosy GmbH haftet insbesondere nicht für die Qualität, Aktualität, Richtigkeit, Genauigkeit, Vollständigkeit und Verfügbarkeit der auf runosy zur Verfügung ge-stellten Nutzerdaten oder Inhalte.

8 Schadloshaltung

8.1 Wenn Dritte gegen runosy GmbH Ansprüche geltend machen, die mit Ihrer Benut-zung von runosy zusammenhängen, halten Sie runosy GmbH schadlos für sämtli-che Aufwendungen, Schäden und Verluste, welche sich aus der Geltendmachung dieser Ansprüche ergeben. Dazu zählen insbesondere auch Anwaltshonorare und Gerichtskosten, welche sich aus der Verteidigung gegen solche Ansprüche erge-ben.

9 Änderungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen und des Vertrags

9.1 Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen können von runosy GmbH jederzeit ohne Angabe von Gründen geändert werden. runosy GmbH wird die Änderungen an diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen jeweils ausdrücklich bekanntgeben.

9.2 Wenn Sie runosy nach einer Änderung der allgemeinen Geschäftsbedingungen weiterhin verwenden, bedeutet dies, dass Sie der Änderung zustimmen.

10 Beendigung des Vertrags

10.1 Der Vertrag kann von beiden Parteien jederzeit per sofort und ohne Angabe von Gründen gekündigt werden. Wird der Vertrag aufgelöst, so wird gleichzeitig das Konto gelöscht.

10.2 Sie können den Vertrag kündigen, indem Sie Ihr Konto löschen. runosy GmbH kann Ihnen kündigen, indem runosy Ihr Konto löscht. Sie werden darüber in einer E-Mail an die im Konto hinterlegte E-Mail-Adresse informiert.

10.3 Die Parteien können gegeneinander keine Ansprüche aus der Beendigung des Ver-trags geltend machen.

11 Salvatorische Klausel

11.1 Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein oder werden oder der Vertrag eine Lücke aufweisen, so bleibt die Rechtswirksamkeit der übrigen Be-stimmungen davon unberührt. Anstelle der fehlenden oder unwirksamen Bestim-mung gilt eine Bestimmung als vereinbart, die dem von den Parteien ursprünglich beabsichtigten, wirtschaftlichen Zweck am nächsten kommt.

12 Gerichtsstand und anwendbares Recht

12.1 Für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dem Vertrag und diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen wird die ausschliessliche Zuständigkeit der Gerichte in Zürich 1 vereinbart. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen unter-stehen materiellem Schweizerischen Recht unter Ausschluss des Übereinkom-mens der Vereinten Nationen über den internationalen Warenkauf (UN-Kaufrechts).



Gültig ab 1. Januar 2014